Laminatboden

Als Laminat bezeichnet man Bodenbeläge, die aus zwei oder mehreren flächig miteinander verklebten Schichten aufgebaut sind. Diese Schichten können aus gleichen oder unterschiedlichen Materialien bestehen. Die Nutzschicht besteht aus einem Dekorpapier mit transparentem Overlay, z.B. aus Melaminharz.

Die Oberfläche kann dabei z.B. verschiedenste Holzarten, aber auch Fliesen imitieren. Durch digitale Drucktechniken und in Verbindung mit einer dreidimensionalen Prägung ist die Oberfläche dabei optisch und haptisch kaum vom natürlichen Vorbild zu unterscheiden.

Es gibt auch Laminatvarianten, die dank HDF-Fechtraumplatten auch in feuchten Räumen eingesetzt werden können.

Quelle: ter HÜRNE

Verbindungstechnik:

Mit CLICKitEASY verlegen Sie Ihren Boden selbst wie ein Fachmann – einfach, schnell und sicher. Dafür sorgt das patentierte Türschloss-Prinzip: Mit leichtem Druck klicken die Kopfkanten die Dielen zusammen. Eine in die Kopfkanten eingearbeitete Feder aus stabilem Kunststoff garantiert, dass die beiden Dielen sicher und einfach verriegeln. Eine dauerhafte und kraftvolle Verbindung ist dadurch gewährleistet.

CLICKitEASY bedeutet schwimmende Verlegung ohne Leim, Hammer und Schlagklotz oder im Klebebett.

Formate und Ausführungen:

Die Formate der Dielen prägt nicht nur das Erscheinungsbild des Bodens, sondern hat auch entscheidenden Einfluss auf die gesamte Raumwirkung. So geben Langdielen Ihrem Zuhause eine zusätzliche Großzügigkeit. Breite Dielen Wiederrum erzeugen den Eindruck von Massivität. Und schmale Dielen verleihen dem Raum eine feine Eleganz und Ausgeglichenheit.

Fugen:

Fugen rahmen Dielen ein und betonen Ihre Existenz auf der Fläche mit Nachdruck. Dabei kann die Fuge in der Tiefe die Form eines “U” oder die Form eines “V” aufweisen. Je nach Farbgebung und Kontrast zum Dekorbild kann sie sehr auffällig oder auch zurückhaltend sein.

U-Fuge:
Die umlaufende und mittig U-Fuge setzt großformatige Naturstein-Dekore in Szene.

V-Fuge:
Die V-Fuge rahmt Holzdesigns entlang der Längsseite oder an allen Seiten gekonnt ein – kontrastreich oder dezent.