Tischgestelle und -füße.

Raus aus der Bewegungslosigkeit! Statische Büroarbeit schadet nicht nur der Konzentration, sondern auf Dauer auch der Gesundheit. Experten empfehlen, so oft wie möglich die Körperhaltung am Schreibtisch zu verändern und z. B. wechselnd im Sitzen und Stehen zu arbeiten.

Ein attraktives Büroumfeld mit flexiblen und ergonomischen Arbeitsplätzen ist ein Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Eine entscheidende Rolle spielen elektromotorisch verstellbare Schreibtische, die dem Nutzer ein abwechslungsreiches Arbeiten im Sitzen und Stehen ermöglichen. Das Hubsäulensystem LegaDrive Systems von HETTICH überzeugt durch Gestaltungsfreiheit für den Möbelbau und ein Maximum an Stabilität für den Anwender.

Das komplette Tischgestellsystem auf Basis der zweifach teleskopierbaren Hubsäulen ermöglicht eine Höhenverstellung von 620 bis 1.295 mm (Hubweg 675 mm). Ein Tisch mit zwei Hubsäulen hebt beachtliche 120 kg.

Das System ist modular aufgebaut und bietet sich damit auch für den Bau von vielsäuligen Konferenztischen an. Für Standardtische und Winkeltische bietet LegaDrive Systems den Vorteil, dass die Tischplatten sowohl in der Tiefe als auch Breite flexibel an die gewünschten Anforderungen im Objekt angepasst werden können.

Die Antriebstechnik ist komplett in der Säule integriert, sodass eine Traverse zwischen den Säulen nicht notwendig ist. Der nutzbare Beinraum für bequemes Arbeiten oder Unterstellen von Containern bleibt im vollen Maße vorhanden. In verschiedenen Oberflächen erhältlich, fügt sich das Säulendesign harmonisch in moderne Arbeitsplätze ein.

Quelle: HETTICH