Schiebetüranlagen: Hier kein Zutritt für Insekten!

Große Türen für Balkon, Terrasse oder Wintergarten sind im Sommer ein echter Genuss. Weit geöffnet lassen sie frische Luft und Sonne in das Haus. Leider erhalten so auch Insekten ungehinderten Zugang; insbesondere abends, wenn das Licht im Haus die Störenfriede anzieht. Glücklicherweise gibt es eine Lösung: die Insektenschutz Schiebetür.

Quelle: NEHER

Schiebetüranlagen von Neher:

  • Geringe Einbautiefe bei gleichzeitig höchster Robustheit und großen Flügelmaßen.
  • Sanftes Abbremsen und sicheres Arretieren durch versteckt montierte Verschlussbremse.
  • Optionale Fußmulde zur sicheren Anwendung ohne freie Hand.
  • Leiser, langlebiger Lauf durch geräuscharme Laufrollen mit Edelstahlkugellager.
  • Einfaches Ein- und Aushängen des Flügels durch gefederte Ausfallsicherung und Gleitführung.
  • Aufkleber oder Sprossen als Durchlaufschutz.

Schiebetür für Türen verschiedener Größe:

Eine Insektenschutz Schiebetür wird einer Vielzahl verschiedener Türen gerecht, die in Deutschland zu finden sind. Vom einflügeligen bis zum sechsflügeligen Modell lassen sich viele Türen mit der hochwirksamen Schutzvorrichtung ausstatten. Dabei überzeugt die Insektenschutz Schiebetür durch ihre schlanke Bauweise und geringe Einbautiefe: Ohne weiter aufzufallen erledigt sie zuverlässig ihre Aufgabe, Insekten vom Inneren des Hauses fernzuhalten.

Klare Sicht dank Schiebetür:

Transpatec Insektenschutzgewebe von Neher unterstützt den dezenten Charakter der Insektenschutz Schiebetür. Es ist für das Auge nur bei sehr genauem Hinsehen wahrnehmbar. Der Blick vom innen nach außen und von außen nach innen wird nicht wesentlich gestört. Deshalb sind Aufkleber oder Sprossen als Durchlaufschutz optional erhältlich. Der Durchlaufschutz verhindert, dass Gäste oder Kinder versehentlich das Gewebe beschädigen.

Mit Hand und Fuß zu bedienen:

In der warmen Jahreszeit nehmen viele Menschen ihre Mahlzeiten gerne im Freien ein, zum Beispiel auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Da ist es hilfreich, dass sich die Insektenschutz Schiebetür mit nur einer Hand bequem öffnen und schließen lässt. Sie können dabei zwischen einer Bedienung per Griffleiste und per Griffmulde wählen. Als optionale Erweiterung ist die Insektenschutz Schiebetür auch mit Fußmulde erhältlich. So ist es möglich, die Tür zu bedienen und gleichzeitig mit beiden Händen ein Tablett, Tassen und ähnliches zu halten. Eine versteckt montierte Verschlussbremse gewährleistet sanftes Abbremsen und sicheres Arretieren.

Geräuscharm und einfach auszuhängen:

Die Insektenschutz Schiebetür läuft auf höhenverstellbaren Rollen mit einem Kugellager aus Edelstahl. Die Bauweise sorgt für Langlebigkeit sowie einen geräuscharmen Lauf und macht die Tür angenehm leichtgängig. Wenn Sie die Schiebetür einmal aushängen möchten, ist das dank gefederter Ausfallsicherung und Gleitführung problemlos möglich. Ihnen entsteht kein großer Arbeitsaufwand. Der gesamte Vorgang dauert etwa fünf Sekunden und erfordert praktisch keine Kraft. Das Einhängen der Schiebtür funktioniert ebenso einfach.