Gewebe – Farbe und Transparenz in unzähligen Nuancen.

Für ein natürliches Raumklima arbeiten wir bei unseren Textilscreens mit ausgewählten Geweben. Glasfaser, Polyester oder mit Metalleffekt – die Hightech-Gewebe von ROMA variieren in Absorption, Reflexion sowie Transmission von Licht. Textilscreens bieten eine große Farbvielfalt, wobei hellere Farben die Licht- und Wärmestrahlen besser reflektieren als dunkle Farben. Letztere ermöglichen hingegen eine bessere Durchsicht nach draußen.

Dabei sind alle Gewebe extrem pflegeleicht und witterungsbeständig. Sämtliche Gewebetypen sind nach ISO 9001 ff. qualitätsgeprüft und hoch reißfest.

Eine Übersicht über alle verwendbaren Gewebe finden Sie im ROMA Gewebe-Berater und in der ROMA Gewebe-Finder App. Oder Sie lassen sich diesbezüglich direkt von Ihrem ROMA Fachpartner oder Architekten beraten.

Quelle: ROMA

Glasfasergewebe:

Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Sergé.

Polyestergewebe:

Gewebe aus hochfesten Polyestergarnen, vorgereckt und PVC-fixiert.

Gewebe kombiniert mit Sichtfenster:

Gewebe aus PVC-ummantelten Glasfasergarnen, Webart Sergé mit PVC-Sichtfenster.

Spezialgewebe:

Gewebe mit Metall- oder Metalleffektoberfläche.

Insektenschutzgewebe:

Effektiver Schutz gegen Fluginsekten (keine Sonnenschutzwirkung).