Beschusshemmende Türen bieten sicheren Schutz.

Nicht nur im militärischen Sektor spielen Türen mit durchschusshemmender Wirkung eine wichtige Rolle. Polizeidienststellen, Ministerien, Behörden, Flughäfen, Banken, Botschaften oder auch Privathäuser mit hohen Sicherheitsanforderungen verlangen Türen mit besonderen Schutzfunktionen. Genau das bieten die beschusshemmenden Türen: Sie sind in der Lage, Projektile zu stoppen und damit Leben zu retten. Bei der Prüfung der beschusshemmenden Wirkung wird von großkalibrigen Handfeuerwaffen ausgegangen. Laut DIN EN 1522 entspricht das maximal der Beschussklasse FB4.

Quelle: SCHÖRGHUBER

Vielfältig kombinierbar und damit vielseitig einsetzbar.

Eine beschusshemmende Tür erhalten Sie auf Wunsch auch mit Brand- und Schallschutz sowie Einbruchhemmung RC 2 und RC 3. In Kombination mit einer hochbeanspruchbaren Stahlzarge bildet sie eine ideale Einheit. Zu beachten ist dabei die Herstellergleichheit aller Elemente. Denn auch nur so entsprechen sie den geltenden Sicherheitsvorschriften und erfüllen die Ansprüche.