Reverso-Türen – Diese Öffnungsrichtung überrascht.

Wer liebt ihn nicht, den puristisch modernen Wohnstil? Und was passt besser dazu, als flächenbündige Türen? Wunderschön geradlinig öffnen sie meist „nach vorne“ in den Raum. Für viele platzt hier der Traum von der perfekten Tür, da am Gang, im Eingangsbereich oder in einem beengten Raum einfach kein Platz ist. REVERSO bietet in diesen Fällen die optimale Lösung. Auf der einen Seite gleicht sie in der Optik jeder anderen flächenbündigen Tür und trägt so zu einem harmonischen Gesamtbild bei. Auf der anderen Seite erwartet Sie eine Überraschung. Denn REVERSO öffnet durch die Zarge in den nächsten Raum hinein. Damit steht Ihrem Stil nichts mehr im Weg.

Um trotz unterschiedlicher Öffnungsrichtungen eine gleiche Optik zu erhalten (z.B. bei mehreren Türen nebeneinander in einem Flur) empfiehlt sich der Einsatz von invers öffnenden Türen. Die Ansicht der Türen ist von außen gleich – trotz verschiedener Öffnungsrichtungen. Türblatt und Zarge bilden eine Ebene – wie bei herkömmlichen, flächenbündigen Türen, die nach vorne öffnen Designstark und  platzsparend zugleich ist ein Wow-Effekt beim Öffnen garantiert.

Quelle: DANA

Reverso auf einen Blick:

Einheitliche Optik im geschlossen Zustand.

WOW-Effekt beim Öffnen in verschiedenen Richtungen.

Die Überraschung kommt beim Öffnen: