Gute Werkzeuge – Gute Arbeit

Gut wird man nicht durch Zufall

Als Profi arbeiten Sie hart, weil Sie hohe Ansprüche an sich haben. Auf der Baustelle wartet immer schon die nächste Herausforderung auf Sie. Und die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie alle Ihre Fähigkeiten zum Einsatz bringen und erstklassige Werkzeuge verwenden, die Ihnen helfen, Ihr volles Potenzial zu entfalten.

Präzises Messen ist eine der wichtigsten Tätigkeiten auf der Baustelle. Darum ist es für Profis so wichtig, Messwerkzeuge zu haben, auf die sie sich jederzeit verlassen können. Werkzeuge, die es ermöglichen, unterschiedlichste Messaufgaben auf der Baustelle dauerhaft präzise, effizient und einfach auszuführen. Die bei jedem Wetter und selbst unter härtesten Bedingungen zuverlässige Ergebnisse liefern. So werden Fehler und teure, zeitraubende Nacharbeit vermieden. Die Arbeit geht leichter von der Hand und Ihre Produktivität steigt. Wir von STABILA geben Ihnen Messwerkzeuge an die Hand, die Ihren hohen Ansprüchen gerecht werden.

Unser Weg zu innovativen Werkzeugen

Wir tauschen uns ständig mit unseren Kunden zahlreicher Gewerke in Bau und Handwerk weltweit aus, um unsere Produkte auf deren spezielle Bedürfnisse abzustimmen und zu optimieren. Wir verbinden den großen Erfahrungsschatz der Profis mit den Fähigkeiten und Kenntnissen unseres Teams aus Anwendungstechnikern, Entwicklern und Ingenieuren. Dies bedeutet eine kontinuierliche Analyse neuer Produktideen sowie das Entwickeln, Testen und Bewerten von Prototypen in enger Zusammenarbeit mit Profi-Anwendern. Ausschlaggebend für die weltweit anerkannte und geschätzte Qualität unserer Produkte ist die enorme Sorgfalt bei der Auswahl von Materialien, die Einhaltung höchster Produktionsstandards sowie vielfache interne Qualitätsprüfungen bis zur Auslieferung. Die Praxistauglichkeit unserer Produkte ist für uns von zentraler Bedeutung. Veränderte Anforderungen in der Baupraxis sind für uns Anlass und Motor stetiger Produktverbesserungen und Innovationen. So garantieren wir hervorragende Qualität gepaart mit konstantem Innovationsvorsprung.

Wie hat alles angefangen?

Unser Unternehmen wurde im Jahr 1889 gegründet, aber das erste Patent erhielten wir bereits drei Jahre zuvor: ein Federgelenk für Gelenkmaßstäbe, die Geburtsstunde des „Zollstocks“, wie wir ihn heute kennen. Dieses geniale Konstruktionsprinzip, das bis heute noch Stand der Technik ist, stammte von Anton Ullrich. Einem Menschen mit starkem Erfinder- und Unternehmergeist in der Pfalz, der es in wenigen Jahren schaffte, ein bedeutendes Unternehmen in der kleinen Stadt Annweiler aufzubauen. Seitdem haben wir uns bei STABILA darauf spezialisiert, Werkzeuge zum Einmessen und Ausrichten herzustellen. Und wir arbeiten auch weiterhin unermüdlich daran, das Handwerk mit innovativen und anwendungsspezifischen Lösungen zu unterstützen.

Denn wie wir anfangs schon gesagt haben: Gut wird man nicht durch Zufall.

https://www.stabila.com/de/home.html