Hebe-Schiebe. Barrierefreiheit und Energieeffizienz wie aus einem Guss.

Mit bis zu 12 m Öffnungsweite und 19,8 m Gesamtbreite schaffen Hebe-Schiebe-Systeme mit PORTAL HS den Raum für ein schöneres und helleres Wohnen. Durch den HS 400 compact Laufwagen, modernste Getriebetechnik und viele weitere Innovationen bringen Sie mit Leichtigkeit Bewegung in 300–400 kg. Dabei lassen sich Wände und Barrieren elegant „in Luft auflösen“ und Sie profitieren von der Zeitersparnis und der Kostensenkung im gesamten Produktionsprozess.

Quelle: SIEGENIA

ECO PASS axxent Bodenschwelle:

Mit 0 mm Höhe macht die ECO PASS axxent Bodenschwelle für Holz-Aluminium-Schiebetüren den Weg frei für ein barrierefreies Wohnen. Für andere Schiebetüren beträgt die komfortable Durchgangshöhe nur 5 mm. Beide Schwellenausführungen sorgen im Alter und bei körperlichen Einschränkungen für mehr Unabhängigkeit und bietet auch besonders Komfortbewussten ein Plus an Lebensqualität. Darüber hinaus ermöglicht das einzigartige 10-Kammer-Profil eine erstklassige Wärmedämmung.

  • Perfekter Bauanschluss durch ein vielfältiges Anschlussprofilprogramm
  • Hohe Dichtigkeit
  • Kombinierbar mit SIEGENIA Hebe-Schiebe-Antrieben
  • 0-mm-Barrierefreiheit ohne Schrägen nach DIN 18040-2
  • Design der Schwelle wie aus einem Guss
  • Perfekter Bauanschluss und optimales Entwässerungssystem

ECO PASS SKY Bodenschwelle:

Nahtloser Übergang der Festverglasung in den Fußboden: der SKY-Effekt.

Um hell und grenzenlos zu wohnen, lässt die ECO PASS SKY Bodenschwelle für Hebe-Schiebe-Systeme aus Holz-Aluminium die Festverglasungselemente nahtlos in den Fußboden übergehen. So erreichen Sie in Verbindung mit schmaleren Flügelprofilen ein Schiebetürdesign, das den Wohnraum optisch vergrößert und die Grenze zwischen innen und außen aufhebt.

In der Variante ECO PASS SKY axxent lässt sich das Design der Schwelle flexibel an das Boden- oder Rahmenmaterial anpassen. Bei einer Entwässerungsrinne vor der Festverglasung ist ein identisches Gitterrostdesign wie im Schwellenbereich möglich.

Laufwagen – Lässt selbst 400 Kilogramm schwerelos hin- und hergleiten.

Erst wenn sich die Flügellast perfekt auf acht Rollen verteilt, lassen sich selbst Schwergewichte federleicht bedienen. Und wenn der Laufwagen dabei so niedrig ist, dass die Profile schmaler werden, erhöht sich mit dem Lichteinfall auch gleich die Energieeffizienz. So bewegt der HS 400 compact Laufwagen den Raumkomfort – und auch Ihre Produktion.

  • optimale, pendelgelagerte Lastverteilung auf 8 Rollen für eine federleichte Schiebebewegung und weniger Verschleiß
  • größerer Lichteinfall und bessere U-Werte
  • verkürzte Anschlagzeit durch den Verzicht auf eine Tandem-Lösung bei 300–400 kg
  • Möglichkeit zur Kostensenkung und mehr Stabilität an der unteren Flügelkante: schmalere Profilquerschnitte mit bis zu 12 mm weniger Nuttiefe

Soft Close – So sanft und sicher wie eine moderne Küchenschublade.

Für die kinderleichte Bedienung von Hebe-Schiebe-Systemen gibt es eine sichere Lösung: die innovative SOFT CLOSE Funktion, die sich unsichtbar in den Flügel integrieren lässt. Die aus einer Führungsschiene und einem Dämpfer bestehende Lösung bremst den Flügel kurz vor der Endposition sanft ab und zieht ihn dann selbsttätig zu. Das minimiert bei unsachgemäßer Bedienung die Verletzungsgefahr und schließt Materialschäden aus.

SOFT CLOSE Führungsschiene

SOFT CLOSE Dämpfer

Quelle: GU