Wintergartenmarkisen.

Wintergartenmarkisen bieten Sonnen- und Hitzeschutz nach Maß: Über dem Glasdach montiert absorbieren die Schattenspender einen Großteil der Sonneneinstrahlung noch bevor sie ins Gebäude gelangen kann. So sorgen unsere Wintergartenmarkisen dafür, dass sie auch im bequemen Wintergarten stets einen kühlen Kopf bewahren.

Die VARISOL-Wintergartenmarkisen werden auf dem Dach des Wintergartens befestigt und verhindern somit das Eindringen von zu starker Sonnenstrahlung und Hitze.

Das Spitzenprodukt im Wintergartensegment, die W500, ist darüber hinaus mit einem optionalen Umlenkbogen erhältlich. Dieser ermöglicht einen zusätzlichen senkrechten Ausfall der Markise und schützt somit auch bei tiefstehender Abendsonne.

Quelle: VARISOL

Kleine Wintergartenmarkise W350:

Sobald die Sonneneinstrahlung intensiver wird, entwickeln sich unter dem Glasdach eines Wintergartens nahezu subtropische Temperaturen. VARISOL bietet mit der Wintergartenmarkise W350 die optimale Sonnenschutzlösung speziell für kleinere Wintergärten.

Sie wurde als außenliegender Sonnenschutz speziell zur Anbringung über kleineren Wintergärten entwickelt. Zu diesem Zweck verfügt sie über einen formschönen und äußerst kompakten Markisenkasten sowie über schmale Führungsschienen.

Die gesamte Konstruktion der Markise ist zudem auf einen geräuscharmen und sicheren Betrieb ausgelegt. Im Markisenkasten ist ein intelligentes Spannsystem integriert, das für eine optimale Tuchspannung bei ein- und ausgefahrener Markise sorgt.

Die VARISOL W350 erhalten Sie auf Wunsch ohne oder mit Zip. In der Version mit seitlicher Zip-Tuchführung wird das Tuch zusätzlich noch an allen vier Seiten gespannt. Dadurch entfällt der Lichtspalt zwischen den seitlichen Tuchkanten und den Führungsschienen und das Auslängen der Seitensäume wird wirksam verhindert.

Für das Gestell der VARISOL W350 stehen serienmäßig die 10 Standard Gestellfarben zur Auswahl. Als Option ist eine Beschichtung des Markisengestells in Sonderfarbe gegen Aufpreis möglich. In jedem Fall sind die Oberflächen wetterbeständig und pflegeleicht.

Variable Wintergartenmarkise W450:

Sobald die Sonneneinstrahlung intensiver wird, entwickeln sich unter dem Glasdach eines Wintergartens nahezu subtropische Temperaturen. Außen angebrachte Wintergartenmarkisen bieten hier einen besonders guten Schutz, da die Hitze bereits über dem Glasdach abgefangen wird. Mit der variablen W450 bietet VARISOL die optimale Lösung für Wintergärten mit ausgefallenen Dachformen. Bei der W450 sind die Führungsschienen nicht wie üblich an den Markisenenden angebracht, sondern können variabel nach innen gerückt werden. Durch Verwendung von besonders stabilen Aluminiumprofilen beträgt der maximale seitliche Überstand für den Markisenkasten und das Ausfallprofil 1.500 mm. Nach vorne können die Führungsschienen bis zu 1.000 mm über den letzten Befestigungspunkt hinausragen. So lassen sich beispielsweise auch Wintergärten mit seitlichen oder vorderen Walmen wirkungsvoll beschatten. Die gesamte Konstruktion der W450 ist dabei auf einen langlebigen und geräuscharmen Betrieb ausgerichtet.

Maxi Wintergartenmarkise W500:

Sobald die Sonneneinstrahlung intensiver wird, entwickeln sich unter dem Glasdach eines Wintergartens nahezu subtropische Temperaturen. VARISOL bietet mit der Wintergartenmarkise W500 die optimale Sonnenschutzlösung für Wintergärten, Solarhäuser und Pergolen. Speziell zur Anbringung über dem Glasdach konzipiert, absorbiert sie einen Großteil der Sonneneinstrahlung bereits über dem Dach und sorgt so für eine hervorragende Temperaturentlastung.

Die VARISOL W500 verfügt über ein patentiertes Gegenzugsystem mit einer Federspannung, die jeder Tuchgröße optimal angepasst ist. Im eingefahrenen Zustand beträgt sie nur 7 kg und steigert sich je nach Ausfalllänge auf bis zu 30 kg. Ein Markisenkasten aus stabilen Aluminium-Strangpressprofilen mit Seitenkappen aus Aluminiumguss schützt das Markisentuch im eingefahrenen Zustand vor Nässe und Verschmutzung. Durch die Verwendung eines 85 mm starken Stahlnutrohres für die Tuchwelle und durch die stabile Aluminium-Fallstange ist eine einteilige Markisenbreite von maximal 6.500 mm möglich. Für Breiten über 6.500 mm können bis zu 4 Markisenelemente gekuppelt werden.

Große Wintergartenmarkise mit ZIP W550:

Die VARISOL W550 Zip wurde als spezieller Sonnenschutz zur Anbringung über Wintergärten entwickelt.

Die gesamte Konstruktion der Markise ist auf einen geräuscharmen und sicheren Betrieb ausgelegt.

Im Markisenkasten ist ein Spannsystem integriert, das für eine optimale Tuchspannung bei ein- und ausgefahrener Markise sorgt. Durch die seitliche Zip-Tuchführung wird das Tuch zusätzlich noch an allen vier Seiten gespannt. Dadurch entfällt der Lichtspalt zwischen den seitlichen Tuchkanten und den Führungsschienen und das Auslängen der Seitensäume wird wirksam verhindert.