Runde Rosettengarnituren. Moderne Optik durch zweigeteiltes Design.

Unter den vielseitigen Beschlag-Varianten zählt die Rosettengarnitur zu den beliebtesten. Durch die zweigeteilte Ausführung verleiht diese Garnitur-Art Zimmertüren und Wohnungseingangstüren ein besonders modernes Erscheinungsbild, das aber gleichsam auch klassische Elemente enthält.

Türgriffe in Rosettenform sind so gestaltet, dass sie nur die direkten Bereiche rund um den Türdrücker und rund um das Schlüsselloch abdecken. Der Zwischenraum ist frei. Bei Rosetten in runder oder quadratischer Ausführung können die Schloss- und Türdrücker-Rosetten aufgesetzt oder als sog. Flachrosette flächenbündig in das Türblatt eingelassen werden. Für die Schlüsselrosette haben Sie außerdem die Wahl zwischen unterschiedlichen Lochungsvarianten für Profilzylinder (PZ), Buntbart Schlüssel (BB) oder für Badschlösser (WC). Außerdem erhalten Sie bei uns auch sogenannte Blindrosetten, bei denen keine Lochung vorhanden ist.

Quelle: HOPPE