Mechanische Schließanlagen

Arten mechanischer Schließanlagen:

Mechanische Schließanlagen kommen ins Spiel, wenn viele Türen mit einem einzigen Schlüssel geschlossen werden sollen. Als Organisationsmittel bieten sie die Möglichkeit, hierarchische Zutrittsberechtigungen umzusetzen. Schließanlagen bilden firmeninterne Organisationsstrukturen ab oder richten sich nach der Nutzung der verschiedenen Gebäude.
Die Planung einer Schließanlage sollte in enger Zusammenarbeit von Bauherr und Planer erfolgen. Nur so kann die optimale Schließplan-Struktur gefunden werden, die auch nach Jahren der Nutzung Änderungen oder Erweiterungen ermöglicht. Diese Anforderungen an eine Schließanlage bestimmen, welcher Schließanlagentyp zum Einsatz kommt.

Quelle: CES

Zentralschlüssel-Anlage (Z)

Gemeinsame Zugänge

Quelle: CES

In einem Mehrfamilienhaus hat jeder Mieter einen Schlüssel, der nur zu seiner Wohnung, seinem Briefkasten und seinem Mieterkeller passt. Gleichzeitig kann der Mieter mit seinem Schlüssel die Zentralzylinder, die z. B. an der Haustür, an der Garageneinfahrt oder an der zentralen Müllstation eingesetzt sind, schließen.

Einsatzbeispiele: Mehrfamilienhäuser, Wohnungsbaugesellschaften

Hauptschlüssel-Anlage (HS)

Ein Schlüssel schließt alle Zylinder

Quelle: CES

In einem Einfamilienhaus befindet sich eine Anliegerwohnung, in der der Hausbesitzer eine Zahnarztpraxis betreibt. Mit seinem Hauptschlüssel kann der Zahnarzt sowohl die Türen zu seinen privaten Räumlichkeiten als auch die Türen zu seiner Praxis schließen. Die Angestellten der Arztpraxis erhalten Schlüssel, die nur Zutritt zu den Praxisräumen gewähren.

Weitere Einsatzgebiete: Anwaltskanzlei, kleine Bürogemeinschaft, kleine Betriebe

General-Hauptschlüssel-Anlage (GHS)

Organisation ohne Limit

Quelle: CES

Eine GHS-Anlage ist im Prinzip eine Kombination von mehreren HS-Anlagen, denen ein Generalhauptschlüssel übergeordnet wird. Selbst größte Gebäudekomplexe lassen sich mit GHS-Anlagen von CES strukturiert verwalten. Neben dem Generalhauptschlüssel, der alle Zylinder der Anlage schließen kann, gibt es weitere hierarchisch organisierte Hauptgruppenschlüssel, Gruppenschlüssel und Untergruppenschlüssel.

Einsatzbeispiele: Krankenhäuser, Flughäfen, sehr große Gebäudekomplexe

ABUS

Produktkatalog

Quelle: ABUS

Beitragsbild_CES

Katalog: DU System

Quelle: CES

Katalog: TDU System

Quelle: CES

Katalog: WD System

Quelle: CES

DOM

Katalog: Mechanische Schließsysteme

Beitragsbild_BKS

Katalog: Gesamtprogramm Schließsysteme

WINKHAUS

Katalog: Mechanische Zutrittsorganisation